LK

Am vergangen Sonntag, 17. Juni 2018, lud der Radsportverein Dingolfing zur schon traditionellen

Landkreisrundfahrt ein.

Diese führte auf landschaftlich sehr reizvollen und meist wenig befahrene Nebenstraßen über 147 km rund um den Landkreis Dingolfing-Landau und streife die Nachbarlandkreise Landshut, Rottal-Inn, Deggendorf und Straubing.

Um 8 Uhr in der Früh trafen sich 20 radsportbegeisterte Rennradler zu dieser jährlichen Ausfahrt. Angeführt von den beiden Tourenguides Toni Hibler und Josef Stöckl führte die Strecke bei angenehmen sommerlichen Bedingungen zuerst westwärts nach Niederviehbach, Hüttenkofen und Goldern. Hier hatte man bereits nach kurzer Zeit den Nachbarlandkreis Landshut erreicht. Weiter führte der Weg über Kirchberg, Aham, Radlkofen, Obertrennbach und nach 54 km zur ersten Verpflegungsstelle in Kollbach im Landkreis Rottal-Inn. Nach dieser Stärkung fuhr man weiter Richtung Osten, das Kollbachtal hinunter und erreichte über Haberskirchen und Malgersdorf Arnstorf. Hier hielt man sich dann nordwärts und fuhr über Indersbach und Eichendorf nach Wallerfing im Landkreis Deggendorf. Von hier war es nicht mehr weit zur zweiten Einkehr nach 104 km in Wallersdorf. Nun stand der kurze Abstecher in den Landkreis Straubing auf dem Programm: über Großenpinning, Hankofen, Hailing fuhr man zurück in unseren Heimatlandkreis nach Puchhausen. Über Mengkofen und Tunding erreichte man gegen 14:30 Uhr wieder den Ausgangsort Dingolfing. Die Ausfahrt verlief pannen- und unfallfrei. Die Gruppe hatte exakt 147 km und rd. 1.100 Höhenmeter bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 27,0 km/h zurückgelegt.

 

Ansprechpartner:

Josef Reiseck
Telefon 08731-74223
eMail: jocl.reiseck@t-online.de

 

 

Radsportverein Dingolfing:

Kiefernstrasse 3, 84152 Mengkofen

Zur Beitrittserklärung

 


Zweirad-Center Dingolfing

Brumather Str. 6884130 Dingolfing

www.zweirad-center.de